19Mrz
2018
0

Bibi & Tina (Tohuwabohu Total) / Bettina Börgerding

Das Buch Tohuwabohu Total aus der Reihe Bibi & Tina von Bettina Börgerding begeistert gerade meine 8-jährige Tochter. Sie hat das Buch geschenkt bekommen, da sie von der Geschichte schwärmt, seitdem sie den Film im Kino gesehen hat.

Bibi & Tina - Tohuwabohu Total
Dieses Mal ist das Tohuwabohu perfekt: Bibi und Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der von zu Hause weggelaufen ist. Dieser entpuppt sich dann als Mädchen namens Adea!

Es geht um Bibi und Tina, die in den Ferien gemeinsam Reitwandern. Dort treffen sie beim Angeln auf einen Jungen namens Aladin, der eigentlich das albanische Mädchen Adea ist. Sie versucht Bibi und Tina die Suppe von deren Lagerfeuer zu stehlen. Aus Angst vor ihrem Onkel und zwei Cousins ist sie aus Albanien geflüchtet und findet in Bibi und Tina zwei selbstbewusste und starke Mädchen, die sich hilfsbereit und mutig vor Adea stellen und sie vor Adeas Familie beschützen, die sie in eine Zwangsheirat drängen will.
Auch wenn das Thema Flüchtlinge vermeintlich etwas schwer als Stoff für ein Kinderbuch scheint, finde ich die Art des Umgangs mit dem Thema im Buch sehr gut und sensibel aufbereitet, so dass es uns oft schon in der Familie Anlass gab, über die Situation und die Gefühle von Flüchtlingen bei uns zu sprechen.
Die gewählte Sprache des Buches ist altersgerecht gewählt, so dass das Thema Flucht und Angst, aber auch das Recht, sein Leben selbst in die Hand nehmen zu dürfen, gut dargestellt wird.
Auch das Thema Freundschaft ist zentral im Buch, das sich in der Beziehung von Bibi und Tina zeigt, aber auch zwischen Bibi und ihrem Freund Alex, der sich gegen seinen Vater emanzipiert und ein Musikevent auf Burg Falkenstein organisieren kann. Die Burg wird renoviert und dem Grafen wächst Alles über den Kopf. Letzten Endes geht es im Buch weniger um Bibis Hexerei, sondern um Versöhnung, die möglich wird, wenn man aufeinander zugeht und zusammenarbeitet.

Das Buch ist im KLETT-Verlag erschienen, der Schulbücher herausgibt – das merkt man der Aufmachung des Buches im positiven Sinne an – die Struktur ist klar, die Schriftgröße ist für kleine Leser groß gewählt und die Aufmachung des Buches ist für Mädchen nett gemacht – mit Sternchen, hellen Farben und den aus dem Film eingefügten Szenenbildern, die die Seiten dadurch auflockern. Und eben auch Lust auf die filmische Umsetzung des Buches macht.
Insgesamt finde ich die Geschichte von Bibi& Tina eine gelungene Reihe, die nicht nur Mädchen im Zielgruppenalter begeistert, sondern auch interessant für die Männer in meiner Familie geworden ist. Meine Tochter schlägt das Buch sehr gerne auf und die liest Geschichte jetzt schon zum dritten Mal!

Bibi & Tina – Tohuwabohu Total
Autoren: Bettina Börgerding, Wenka von Mikulicz
ISBN: 978-3129495094
Verlag: Klett Lerntraining; Auflage: 5 (1. Februar 2017)
Gebundene Ausgabe: 73 Seiten

No Comments

Reply